Tag: Fehler

Routing View EU 2011-01

Overall the following amount of errors appears for “Europe” at the middle of January 2011:

  • Unconnected Roads: ca. 109600
  • Duplicate Ways (number of duplicate segments): ca. 125900
  • (read more about the error-types here)

This means that altogether there are 3000 unconnected streets and 13400 duplicate way segment errors have been fixed (last month we had 112600 unconnected roads and 139000 duplicate ways errors). In total we have an increment of 1139000 (+3.8%) new OSM way segments for routing during the past 4 weeks in Europe!

  • 12/23/2010: 29400000
  • 01/20/2011: 30600000

The following image shows the amount of errors divided by country for today’s Europe OpenStreetMap dataset:

Routing View EU 2010-11

And again, here are the new statistics for the “Routing View EU“.

Overall (according to the Geofabrik extract) the following amount of errors appear for Europe at the middle of November 2010:

  • Unconnected Roads: ca. 107500
  • Duplicate Ways (number of duplicate segments): ca. 160000

Unfortunately this means that overall only 500 unconnected streets and 22000 duplicate way segment errors have been fixed (last month we had 108000 unconnected roads and 180000 duplicate way segments errors). As always, the following image shows the amount of errors divided by country:

Wow Italy! It’s really nice to see what’s happening there! During the past month they fixed more than 9000 errors again. And now they are really catching up with Germany 🙂 But also in several other countries some people were able to reduce the amount of errors too, such as in: Albania, Denmark, Greece, Iceland, Norway or Sweden. More than 1000 errors have been fixed here in each country 🙂

Routing View EU 2010-10

As mentioned in my last post, I am trying to conduct some statistics for the “Routing View EU” each month that show the areas where the amounts of errors have changed.

Over all (according to the Geofabrik extract) the following amounts of errors appear for the area of Europe at the moment:

  • Unconnected Roads: ca. 108000
  • Duplicate Ways (number of duplicate segments): ca. 182000

This means that compared to last month about 3000 unconnected streets and 31000 duplicate way segment errors have been removed in Europe. The following image shows the amount of errors divided by country:

If Italy keeps up the good work (-11000 errors) it will catch up with Germany in one or two months. But also Austria, France and Norway were able to correct a lot of errors. For some reason the United Kingdom does not show much of a difference and still has a high amount of errors!?

Neue Stats zum OSM DE Routing View!

Habe heute wieder neue Statistiken zum OSM Routing View erstellen lassen. Schön zu sehen das Insgesamt die Fehleranzahl bei den nicht verbundenen Straßen (1m) zurück geht.

Etwas bedenklich ist allerdings die Entwicklung in Hessen. Dort hat sich die Fehleranzahl von ca. 400 auf quasi über 800 verdoppelt. Mit dem Saarland ist auch das erste Bundesland für den dargestellten Fehlertyp auf 0, Glückwunsch 🙂 ! Spitzenreiter im beseitigen der Fehler sind für den letzten Zeitraum die Länder NRW & RLP. Beide konnten um die 400 Fehler beheben …

Die Analyse läuft jetzt etwas weniger als vier Monate und die Gesamtanzahl der Fehler (nicht verbundene Straßen & doppelte Wege) konnte von über 50.000 auf ca. die Hälfte (25.900) verringert werden!

Immer “mehr” Fehler in OSM DE?

Seit nunmehr vier Monaten setze ich mich mit der Untersuchung der OpenStreetMap (OSM) Daten auseinander. Dabei versuche ich mögliche Fehler im Kontext von Routing in Deutschland zu finden. Ein Ergebnis davon ist der Routing View, der derzeit von skobbler gesponsert wird. In diesem View werden momentan Fehler für Deutschland angezeigt, die durch nicht verbundene oder doppelte Straßen auftreten. Angefangen im März 2010 mit einer Fehleranzahl von mehr als 52.000 konnte die Gesamtanzahl auf momentan (Ende Mai) ca. 32.000 verringert werden.

http://www.flickr.com/photos/lemonpixel/246402687

http://www.flickr.com/ photos/lemonpixel/246402687/

Generell fällt dabei in der Vergangenheit auf, dass sich die Anzahl der Fehler immer nur dann vermehrt verringert, wenn das Thema in der deutschen OSM Maillingliste diskutiert oder angesprochen wird. Wurde nicht über das Thema geschrieben, verkleinerte sich die Anzahl der Fehler auch nicht groß. Zufall oder Wirklichkeit? Eine erste Gegenmaßnahme könnte sein: Mehr Werbung für die Tools machen, damit die Fehler in der OSM Datenbank behoben werden?